UNSERE SCHULE

SCHÜLERSCHAFT

Die Dahlingschule besuchen zur Zeit ca. 144 Schülerinnen und Schüler mit den Förderschwerpunkten „Lernen“ und „Emotionale und soziale Entwicklung“. Sie werden von 16 Lehrer*innen unterrichtet und teilen sich auf derzeit 10 Klassen auf:

Klassen: SE-Phase | 3 | 4 | 5 | 6/7a | | 6/7b |7 | 8 | 9 | 10

Mehr lesen

ÜBER DIE DAHLINGSCHULE

Wir sind eine Förderschule für die Förderschwerpunkte „Lernen“
und „Emotionale und soziale Entwicklung“.
Zu unseren Aufgabenschwerpunkten gehören Diagnostik,  sonderpädagogischer Unterricht und Beratung.

Mehr lesen

Aktuelle Neuigkeiten zur Corona-Krise

Impfangebot der Stadt Duisburg

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass die Stadt Duisburg am Montag, den 23.08.2021, für die Schülerinnen und Schüler der Dahlingschule im Alter ab 12 Jahren ein festes Impfangebot im Theater am Marientor macht.

Für Schülerinnen und Schüler, denen es nicht möglich ist, selbst zum Theater am Marientor zu fahren, wird am Montag, den 23.08.21, ein Bus zur Verfügung gestellt, der von der Dahlingschule um 09:00 Uhr, um 11:00 Uhr und um 13:00 Uhr die Schülerinnen und Schüler zum Theater am Marientor hin und zurück fährt. Dieses Impf- und Transportangebot gilt selbstverständlich auch für Sie, damit Sie Ihr Kind begleiten können.

Unabhängig von diesem Impfangebot können sich alle Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern an 7 Tagen in der Woche im Theater am Marientor impfen lassen, Das Impfzentrum ist dazu in der Zeit von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet. Geimpft wird vor Ort mit dem mRNA Impfstoff von Biontech/Pfizer, dieser ist bereits für Jugendliche ab 12 Jahren zugelassen und muss zweimal im Abstand von mindestens 21 Tagen verimpft werden. Ergänzend steht der Vektorimpfstoff von Johnson und Johnson zur Verfügung, welcher nur einmalig verimpft wird. Dieser Impfstoff besitzt jedoch erst eine Zulassung ab dem 18. Lebensjahr.

Falls Sie und Ihr Kind sich also impfen lassen wollen, füllen Sie bitte die beiliegenden Frage- und Einwilligungserklärungen aus. Diese Einwilligungserklärung der Eltern sowie der Anamnesebogen müssen ausgefüllt und von den Eltern unterschrieben vor der Impfung vorgelegt werden. Die Formulare finden Sie stets aktuell unter den Seiten des RKI (hier bitte unbedingt die Unterschiede mRNA und Vektorimpfstoff beachten): https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/ImpfungenAZ/COVID-19/Aufklaerungsbogen-Tab.html

Zur Impfberatung und für mögliche Fragen zur Impfung minderjähriger Schülerinnen und Schüler steht im Theater am Marientor ein Kinderarzt zur Verfügung. Grundsätzlich weise ich an dieser Stelle darauf hin, dass eine Impfung selbstverständlich auch durch viele Ärzte und Kinderärzte vorgenommen werden kann.

Mit freundlichen Grüßen
gez. K. Wirges
(stellv. Schulleiterin)

Coronaregelung an der Dahlingschule

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

zum Beginn des Schuljahres 2021/2022 begrüße ich Sie recht herzlich.

Als Konrektorin übernehme ich die kommissarische Leitung der Dahlingschule, solange noch keine neue Schulleitung anwesend ist. Ich wünsche Ihren Kindern eine erfolgreiche Lernentwicklung trotz der schwierigen Bedingungen und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen.

Da das Infektionsgeschehen wieder sehr stark zunimmt, werden wir in der Dahlingschule weiterhin die bekannten Hygienemaßnahmen strikt einhalten und uns um den bestmöglichen Gesundheitsschutz Ihrer Kinder bzw. Jugendlichen bemühen,. Wir bitten Sie, uns bei Besuchen in der Dahlingschule einen Nachweis vorzulegen, dass Sie geimpft, genesen oder getestet sind.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern alles Gute für dieses Schuljahr und viel Gesundheit in diesen Coronazeiten.

Mit freundlichen Grüßen
gez. K. Wirges
(stellv. Schulleiterin)

Infos zum Distanzunterricht

Hygieneregeln für den Schülerverkehr

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

Für die Beförderung im Schülerverkehr hat das Ministerium für Verkehr des Landes NRW einige Hygieneregeln veröffentlicht, um den Infektionsschutz nicht zu gefährden.

Ab dem 27.4.2020 ist es im gesamten Schülerverkehr Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung bzw. eine sogenannte Alltagsmaske zu tragen. Es wird beim Einsteigen darum gebeten, ausreichend Abstand zu halten, damit es nicht zu Gedränge kommt.

Es wird empfohlen, die Schule wenn möglich zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie auf der Webseite des Ministeriums sowie hier die Hinweise für Hygienemaßnahmen.

Bis dahin bleiben Sie gesund und passen Sie weiter auf sich auf!

Duisburg, den 06.05.2020
– die Schulleitung –

Wichtige Fragen und Antworten zu Corona

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

anbei finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten rund um das Thema Corona.


Duisburg, den 6.11.2020
– die Schulleitung –